Madeira – Wie man die Langeweile überwindet und neue Freunde findet

Unsere ersten Tage in Funchal waren zwar ganz schön, aber wie man bereits rausgelesen hat, nicht so sonderlich spannend. Das Problem ist unser Reisestil: Wir unternehmen gerne was. Den ganzen Tag irgendwo rumgammeln, das frustriert uns nach kurzer Zeit. Jeden Weiterlesen …

Was gab es noch zu sehen? Über Alkohol, Weiterbildungskurse und Klippen

Wir haben nun etwas Zeit gehabt, die ganze Irland Reise Revue passieren zu lassen und laufen kann ich auch fast wieder normal (dazu später mehr 😉 ) Für alle die mal nach Irland reisen wollten, mache ich eine Zusammenfassung an Weiterlesen …

Der Kerry Way – Rückblick und lessons learned

Es ist geschafft, wir haben den Kerry Way geschafft. Nachfolgend eine geschätzte Zusammenfassung unserer ersten Langzeitwanderung. Etappen: 9 Etappen gelaufen: 8 Kilometer gelaufen: 137,5 Durchschnittliche Kilometer gelaufen pro Tag: 17,2 Stunden pro Tag gelaufen mit ~20kg Rucksäcken: 6-9 Kilometer gelaufen Weiterlesen …

Verloren im Pub? Oder wo sind wir?

Ihr fragt euch sicherlich schon, was mit uns passiert ist. Seit einigen Tagen hört man nichts mehr von uns und die Frage stellt sich: Laufen sie denn noch? Oder haben sie sich die letzten 4 Tage irrsinnig in einem Pub Weiterlesen …

Die Wanderung – Etappe 1-3 – Das Ziel ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel… oder so. Irgendwie waren die letzten Tage teilweise doch wirklich die Ziele die Ziele. Selten habe ich so etwas anstrengendes erlebt wie diese Wanderung. Wir haben inklusive Wasser ca. 20kg Gepäck pro Person, aufgrund dessen, Weiterlesen …

Unser erster Tag in Irland – Dublin

Man muss sagen, unser erster „Urlaubstag“ (gehört ja eigentlich noch zu Wochenende), war nicht wirklich wie erwartet. Es fing damit an, dass wir echt spät losgefahren sind und somit gebetet haben noch rechtzeitig zum Flughafen zu kommen. Um 16:30 ging Weiterlesen …

Wir sind Online!

Hello world! Endlich sind wir online. Der Blog ist fertig gestaltet und wir können loslegen. Ich freue mich schon sehr euch mit auf unsere Weltreisevorbereitung und dann letztendlich die Weltreise selbst zu nehmen. 2018 soll es losgehen, eine Grobplanung steht bereits Weiterlesen …